Mai 102015
 

MedienfestMedienberufe verändern sich durch neue Technologien und digitale Kommunikation ständig und in rasantem Tempo. Am 13. Juni 2015 findet das Medienfest.NRW erneut im Mediapark in Köln statt. Renommierte Aussteller, Referentinnen und Referenten von Unternehmen und Bildungsinstitutionen aus der Region stellen Berufsprofile der Medienbranche vor und erläutern die damit verbundenen Anforderungen. Sie informieren an ihren Ständen über Berufsausbildungen, Studiengänge und Weiterbildungsangebote. In persönlichen Gesprächen stehen dabei die individuelle Beratung und Orientierung im Vordergrund. In Workshops geben etablierte Profis den jungen Menschen einen praxisnahen Einblick in die Berufe und die damit verbundenen Anforderungen und Voraussetzungen. weiterlesen »

 Posted by at 08:43
Apr 282015
 
Aycha Riffi (Bildmitte, mit Mikro), Leiterin der Grimme Akademie bei den Medienfrauen 2014

Aycha Riffi (Bildmitte, mit Mikro), Leiterin der Grimme Akademie bei den Medienfrauen 2014

Nachwuchskräfte (Volontäre, Praktikanten etc.) sind in vielen Unternehmen der Fernsehindustrie ein unver­zichtbarer Teil des Teams – wer sich bewährt, erhält schnell eigene Verantwortungsbereiche und die Möglichkeit, seine Talente in Projekten unter Beweis zu stellen. Nichtsdestotrotz benötigt es für diesen Prozess begleitende Unterstützung.

Die Grimme-Akademie hat für Nachwuchskräfte ein Fortbildungskonzept entwickelt, das sich als Einführung ins Fernsehgeschäft und als systematische Ergänzung zum ‚training on the job’ versteht. Das Angebot besteht aus zehn Workshops, die die wichtigsten Themen der Fernsehpraxis abdecken und aktuelle Medienentwicklungen aufgreifen: In Zusammenarbeit mit erfahrenen Referenten schulen wir u. a. in Formatentwicklung, Recherche, Interview, Storytelling, Pitching, Producing, Postproduktion und Crossmedia. Neben Volontären, Jungredakteuren und Auszubildenden von Sendern und Produktionsfirmen sind auch Mitarbeiter angrenzender Berufssparten angesprochen (Verlage, PR-Unternehmen, Journalisten). weiterlesen »

 Posted by at 11:37
Apr 042015
 

calender by iconmonstrVor kurzem ist das diesjähriges Jobtester-Programm der sk stiftung jugend und medien erschienen – mit neuen Kooperationspartnern (msk:next und The GoodEvil) und neuen Berufsbildern. 15- bis 21-Jährige können bei der sk stiftung jugend und medien nun auch die Berufsfelder GameDesignerIn und MediengestalterIn Web und Video an jeweils einem Wochenende praktisch ausprobieren. Die Anmeldungen laufen und die ersten Workshops sind bereits ausgebucht.

Nur noch wenige Plätze gibt es im Jobtester „Spielfilm-RegisseurIn“, der am 21. und 22. März in Köln stattfindet und von Grimme-Preisträgerin Nicole Weegmann geleitet wird.

Wer noch mehr über die sk stiftung jugend und medien erfahren will – sie ist in der begleitenden Ausstellung vertreten.

 

 Posted by at 17:00
Mrz 102015
 

mefrau2015_0317_ws5Nach einem Querschnitt ihres eigenen journalistischen Werdegangs – Studium und Volontariat bei der WAZ, dann „Pauschalistin“ – skizziert Christina Wandt, heute stellvertretende Leiterin der Essener Lokalredaktion der WAZ, den Job-Alltag bei einer Tageszeitung. Das Themenspektrum ist breit gefächert: Lokalpolitik, Personen-Schlagzeilen, Vereinsgeschichten, Polizeimeldungen, Veranstaltungen, Sportergebnisse. weiterlesen »

 Posted by at 15:54
Mrz 102015
 

mefrau2015_0360_ws4Kim Lenar ist aktuell als freie Produzentin, Beraterin und Medientrainerin aktiv. Mit einem Volontariat bei der “Hamburger Morgenpost” begann ihre journalistische Karriere. Anschließend wurde sie Redakteurin und Reporterin bei RTL und Ressortleiterin bei BILD. Fehler und Regeln vor der Kamera sind das Thema im Medienfrauen NRW Workshop gewesen. weiterlesen »

 Posted by at 15:54
Mrz 102015
 

mefrau2015_0244_ws3Die freie Journalistin Christina Quast ist auf Twitter spezialisiert. Ihr Kerngeschäft ist es, bei Veranstaltungen den offiziellen Twitter-Handle zu betreuen und live zu twittern. Im Workshop geht es primär um die Elemente für ein Twitter Interview – eine besondere Art der Kommunikation, besonders für Journalisten. Außerdem hat es ein Live-Twitter-Interview mit Franziska Bluhm, Chefredakteurin der Wirtschaftswoche Online, gegeben.

weiterlesen »

 Posted by at 15:54