Workshop: „Kein Film ohne Geschichte“

mit Lena Krumkamp, Drehbuchautorin „Was ist eigentlich eine Geschichte?“ – diese Frage muss man sich beim Film zuerst stellen, so Drehbuchautorin Lena Krumkamp. Und das, bevor man überhaupt mit der eigentlichen Arbeit, dem Filmmachen selbst, beginnt. Vor der Praxis kommt also die Theorie. Und diese Theorie besteht aus mehreren Stufen, Weiterlesen…

Panel: “Frauen vor & hinter den Kulissen”

mit den Referentinnen: Lena Krumkamp, Drehbuchautorin Verena Lammert, Redakteurin „Mädelsabende“ Inga Mathwig, freie Journalistin beim NDR Fabienne Hurst, freie Journalistin beim WDR, u.a. „Docupy“ Elisabeth Raßbach, Filmeditorin Zur Eröffnung des Panels bittet Bella Lesnik die Medienfrauen 2018 auf die Bühne. Im Rahnmen der Eröffnungsfrage bittet Bella Lesnik um eine kurze Weiterlesen…

Workshop: “Neue Perspektiven für deine Karriere in der Medienbranche”

Brigitte Schröder, Beraterin für Gründer und Selbständige „Was bedeutet Karriere für euch?“, fragte Schröder die rund 40 Teilnehmer(innen). „Work-Life-Balance“ oder „der Weg zu persönlichen Zielen“ waren einige Antworten. Und was verspricht sich das Publikum von Karriere? „Veränderungen mitgestalten, Spuren hinterlassen, finanzielle Unabhängigkeit (ca. 4.000 Euro im Monat)“, heißt es weiter. Weiterlesen…

Workshop: “Journalistisches Schreiben”

Christina Wandt, WAZ Christina Wandt, stellvertretende Leiterin der Lokalredaktion der WAZ, beginnt den Workshop mit einer Vorstellungsrunde der Teilnehmerinnen. Einige haben bereits journalistische Erfahrung, sind z. B. beim Campusradio aktiv, andere waren von den Medienfrauen 2016 so begeistert, dass sie in diesem Jahr wiedergekommen sind. Alles in allem kommen die Weiterlesen…

Workshop: “Was sagt das Netz über mich und meine Themen? – Digitales Zuhören als Strategie”

Hannah Monderkamp, Social-Media-Analystin bei der Rheinischen Post Hannah Monderkamp ist Social-Media-Analystin bei der Rheinischen Post, hat Medien- und Kulturwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf studiert und nebenher frei für verschiedene Zeitschriften geschrieben. Sie erzählt, wie sie für sich gemerkt hat, dass das Schreiben zwar zu jedem Beruf irgendwie dazu gehört, aber Weiterlesen…

Workshop: “Netzwerken und präsentieren”

Romina Stawowy, Agentur STAWOWY Die Workshopleiterin Romina Stawowy ist 35, Mutter von 3 Kindern, was nach eigener Aussage „mordsmäßig“ anstrengend ist, und leitet gemeinsam mit ihrem Mann eine Kommunikationsagentur. Die starre Schulklassen-Sitzordnung wird von ihr direkt zu Beginn in einen kommunikativen Stuhlkreis umgebaut. Sie ist gelernte Mediengestalterin und nach eigenen Weiterlesen…