Jul 252012
 

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., Sitz der Bundesweiten Koordinierungsstelle Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag, hat in Kooperation mit der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit und Südwestmetall – Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V. eine neue Internetpräsenz zur Girls’Day Akademie gestartet.

Auf www.girls-day-akademie.de finden Schülerinnen, Lehrkräfte, Eltern und Unternehmen alle notwendigen Informationen, um eine eigene Girls’Day-Akademie ins Leben zu rufen. Die Girls’Day Akademie ist – wie der jährlich stattfindende Girls’Day – ein freiwilliges Projekt, bei dem Unternehmen und Schulen kooperieren und so Schülerinnen der Mittelstufe einen vertieften Zugang zu Technik, IT, Naturwissenschaft und Handwerk ermöglichen. Die teilnehmenden Schülerinnen besuchen die Girls’Day Akademie ein Jahr lang und nehmen wöchentlich an verschiedenen Aktionen und Exkursionen teil. Mit der neuen Internetplattform www.girls-day-akademie.de wird das in Baden-Württemberg geborene und bisher nur regional durchgeführte Konzept der Girls’Day Akademie bundesweit zugänglich.

Mehr zur Girls’Day Akademie findet sich hier.

 Posted by at 13:17

Sorry, the comment form is closed at this time.