Nov 022017
 
Piktogramm weiblich

Das Programm für Medienfrauen NRW ist fertig – wir haben Mitarbeiterinnen von Buzzfeed Deutschland (Juliane Löffler), der Süddeutschen Zeitung (Claudia Tieschky) und der taz (Anne Fromm)  für euch “on stage”. Über “Diversität in Medien” diskutieren zunächst Anne Fromm (taz), Annette Leiterer (NDR), Claudia Tieschky (Süddeutsche Zeitung), Karin Heisecke (MaLisa Stiftung) und die Autorin Jenni Zylka. Diese Medienfrauen und auch die Medienwissenschaftlerin Dr. Sabine Hahn (mit dem Schwerpunkt “Games”) stellen sich während der anschließenden Workshops euren Frauen – also “Ask the Expert!”.

Bis zum Ende des Info-Tages könnt ihr noch mehr Workshops besuchen – zum Beispiel mit Juliane Löffler (Buzzfeed), die über das Thema “Frauen und LGBT in der Gesellschaft” anhand von Beispielen aus der Buzzfeed-Berichterstattung sprechen wird. Wie das digitale Zuhören als Strategie funktioniert, zeigt Hannah Monderkamp, die Social-Media-Analystin bei der Rheinischen Post ist. Alle Workshops findet ihr im > Programm der Medienfrauen NRW. Und hier geht es zur kostenlosen > Anmeldung

 Posted by at 14:56

Sorry, the comment form is closed at this time.