Okt 082018
 

Ja, auch Frauen spielen Games und sind in der Tech-Branche zu Hause. Die Initiative Womenize von Ruth Lemmen und Michael Liebe ist ein Programm für Frauen, die in der Digitalwirtschaft im Bereich Games, Medien und IT tätig sind, und bietet ihnen eine Plattform zum Netzwerken, zur Rekrutierung und die Möglichkeit, von Erfolgsstorys inspiriert zu werden. Am 12. und 13. Oktober wird im Cologne Game House die Konferenz “About Womenize! Games and Tech” in Köln stattfinden.

Das Projekt wird organisiert von Booster Space und gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW. Weitere Details zu der Veranstaltung findet Ihr hier.

 Posted by at 14:46

Sorry, the comment form is closed at this time.