Feb 232015
 
Christina Quast

Das soziale Netzwerk Twitter ist in den Medien präsent in der Medienbranche beliebt: Und es bietet auch Journalist(inn)en viele interessante Möglichkeiten für den Beruf. Welche? Das präsentiert euch Christina Quast, die ausgebildetete Journalistin ist und seit Jahren als “Twitter-Redakteurin” arbeitet, in einem Medienfrauen.NRW-Workshop: “Twitter journalistisch – Ein Interview mit Twitter führen”.

Twitter kann für die Recherche, das Marketing oder innovative Formate eingesetzt werden. Deshalb wird Christina Quast mit euch Twitter ausprobieren und mit einem Interview  – einer klassischen journalistischen Darstellungsform – kombinieren. Das Ergebnis ist ein Twitter-Interview, oder kurz: Twinterview,  das ihr live mit einer Medienfrau per Twitter führen werdet. Ein Beispiel: Das Twinterview mit Dorothee Bär, der Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Was ihr lernt? Gezielt Fragen zu stellen und mit Twitter zu arbeiten. Also, meldet euch an für den Workshop um 11.45 Uhr. Übrigens, Medienfrauen.NRW twittert als @mefrau und mit dem Hashtag #mefrau rund um die Veranstaltung.

 Posted by at 10:54

Sorry, the comment form is closed at this time.